Spielplatz Winterthur

  • slide
  • slide
Client Stadt Winterthur
Domaine d'activité Architecture
Compétences

S p i e l p l a t z 0 - 6 J a h r e

 

Konzept

Winterthur und Umgebung mit Strassen, Flüssen und Waldhüglen

abstrahiert auf den Boden gezeichnet.

Das Rathaus steht für die Altstadt von Winterthur. Eine Holzwand, die Skyline,

trennt den Spielplatz vom geplanten Sitzplaz und dient als

Kulisse für die Spielstadt.

 

Geräte

Alle Geräte sind aus Holz, bemalt oder naturfarben, Rutsche aus rostfreiem Stahl.

Rathaus

Musikhaus

Laden

Wippe: Marienkäfer

Holzwand

 

EPDM Belag

Der EPDM Belag wird in zwei Farben ausgeführt: Grau und Grün.

Strassenmarkierung, Brücken und Flüsse sind aufgemalt. Die Wasserläufe haben

eine leichte Mulde in denen sich Wasser ansammeln und ablaufen kann und mit

Murmeln/Bällchen gespielt werden kann.

 

Spiele

EPDM-Fläche: Bewegungsspiele und Funktionsspiele

Trennwand: spielerischer Umgang mit der Grenze

 

 

S p i e l p l a t z 6 - 1 2 J a h r e

 

Konzept

Eine Reminiszenz an die Sulzer AG.

Die Produkte der Sulzer AG stehen Pate für diese Spielanlage.

 

EPDM Belag

Der EPDM Belag ist 3 Farbig: Grau, Dunkelgrau und Orange

 

Geräte

Die Geräte sind aus rostfreiem Stahl und aus verzinktem Metall, Pulver beschichtet,

Seilen und Kunststoffplatten.

Kletterkörper

Rutsche: Röhren-Spiral-Rutsche aus Edelstahl PH 4.00 m

Klettergeräte: Rondo (Hangelelement), Ballaufstieg

Drehende Geräte: Tornado

Kriechröhren: Edelstahl

Kletterröhren: Netztunnel

Funktionsspiele

Aufstiegsleitern

 

Spiele

Bewegungsspiele

Geschicklichkeitsspiele

Funktionsspiele

Treffpunkt unter dem Baum

In der Anlage sind folgende Spielpanellen enthalten:

Alphabetspiel, Sortierspiel, Sprechrohr, Kochherd, Fernglas, Verkaufstheke,

4-Gewinnt ,Bildspiel und Labyrinthspiel.